Inhaltsbereich

Vorlage - 0540/15BA/2021  

Betreff: Beschluss zur Realisierung des Projektes Entschlammung Badeteich Utecht und Platzgestaltung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Kröhnert, Antje
Federführend:Fachbereich III - Bauangelegenheiten Bearbeiter/-in: Kröhnert, Antje
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Utecht
08.06.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung Utecht ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Gemeinde Utecht plant, denstlich an den Badeteich angrenzenden Wiesenbereich r die Naherholung attraktiv zu gestalten. Ein entsprechender Beschluss wurde bereits 2016 gefasst.

 

Es ist festzustellen, dass der südliche Bereich des Teiches vor dem Ablauf in den Mühlenbach stark verlandet und mit Schilf bewachsen ist. Die Sedimentfracht aus dem Kerbtal Utechter Mühlenbach wird wahrscheinlich die Ursache sein.

Eine Teichentschlammung ist notwendig. Diese soll im Zuge des Projektes mit erfolgen.

 

r die Platzgestaltung liegt eine aktualisiere Kostenschätzung des Ingenieurbüros Storm, Grevesmühlen in Höhe von 162.000,00 € vor. r die Teichentschlammung einschließlich Ufergehölzpflege hat das Ingenieurro Wittenburg, Bernstorf Kosten in Höhe von 110.000,00 veranschlagt.

 

Die Gesamtkosten betragen damit 272.000,00 €. Es ist vorgesehen, für das gesamte Vorhaben eine Förderung im Rahmen der LEADER-Richtlinie M-V zu akquirieren.    

Der Fördersatz beträgt 90 % der Gesamtkosten. Damit liegt der finanzielle Eigenanteil der Gemeinde bei 27.200,00 €. Dazu hat die Gemeinde die Kofinanzierung in Höhe von 24.480,00 € (entspricht 10 % der Fördermittel) zu tragen. In Summe beläuft sich der gemeindliche Eigenanteil auf 51.680,00 €.

 

 

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Gemeinde Utecht beschließt die Realisierung des Projektes Entschlammung Badeteich und Platzgestaltung. Dies unter der Voraussetzung, dass eine LEADER-Förderung gewährt wird.

 

Die Kosten sind in den Haushalt 2022 aufzunehmen.