Inhaltsbereich

Vorlage - 1420/11BA/2020  

Betreff: Beschluss zur Ersatzbeschaffung des Kandelabers auf dem Marktplatz in Rehna
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Bohn
Federführend:Fachbereich III - Bauangelegenheiten Bearbeiter/-in: Bohn, Margrit
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Stadt Rehna Vorberatung
30.09.2020 
Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Rehna ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen

Sachverhalt:

Der Kandelaber auf dem Marktplatz in Rehna wies Risse im Mast und an der Krone auf, sodass dieser aus Sicherheitsgründen entfernt wurde.

Da bereits früher Schweißarbeiten vorgenommen wurden und ein langfristiger Erfolg nicht gewährleistet werden kann, ist geplant, einen neuen Kandelaber anzuschaffen.

Ein neuer Mast K15 A 4 mit Verlängerung und 5 Leuchten mit einer LED Platine würde ca. 15.000,- € netto kosten, mit MwSt. und Einbau also ca. 18.000,- € brutto.

r die durchzuführende Vergabe werden dann 3 Firmen zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert.

Es wird empfohlen, dass der Finanzausschuss der Ersatzbeschaffung des Kandelabers für den Marktplatz in Rehna zu einer vorläufigen Summe von 18.000,- € brutto zustimmt.

 


Beschlussvorschlag:

Der Finanzausschuss stimmt der Ersatzbeschaffung des Kandelabers für den Marktplatz in Rehna zu einer vorläufigen Summe von 18.000,- € brutto zu.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Aus der Position Unterhaltung Grundstücke und bauliche Anlagen, in der auch die Straßenbeleuchtung enthalten ist, müssen aus dem Haushalt 2020 18.000,- € verwendet werden. Stand 22.09.2020 sind hiervon 15.000,- € der eingeplanten 35.000,- € in Anspruch genommen worden.