Inhaltsbereich

Auszug - Beschluss der Haushaltssatzung des Schulverbandes Rehna für das Haushaltsjahr 2021   

Sitzung des Schulverbandes Rehna
TOP: Ö 7
Gremium: Schulverband Rehna Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 15.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Versammlungsraum des Langen Hauses
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
0155/19FI/2020 Beschluss der Haushaltssatzung des Schulverbandes Rehna für das Haushaltsjahr 2021
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Pahl
Federführend:Fachbereich II - Finanzen Bearbeiter/-in: Pahl, Silke
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Sachverhalt:

Gemäß den Bestimmungen der §§ 161 i. V. m. 45 bis 47 der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V) wurden die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für das Jahr 2021 aufgestellt.

 

 

Beschluss:

Die Verbandsversammlung des Schulverbandes Rehna beschließt die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021.

 

Die Schulumlage wird auf 800.000,00 Euro festgesetzt.

Die Umlage pro Schüler beträgt: 2.110,82 Euro.

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kredite ohne Umschuldungen (Kreditermächtigung) wird festgesetzt auf:                                          128.600,00 Euro.

 

Der Höchstbetrag der Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit

wird festgesetzt auf:500.000,00 Euro

 


Abstimmungsergebnis:

Gesetzl. Anzahl Verbandsmitgl.: 5

davon anwesend: 4

Ja-Stimmen: 4

Nein-Stimmen: -

Stimmenthaltungen: -

 

Bemerkung: Auf Grund des § 24 Kommunalverfassung haben folgende Mitglieder der Gemeindevertretung weder an der Beratung noch an der Abstimmung mitgewirkt: -