Inhaltsbereich

Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung der Gemeindevertretung Rieps
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeindevertretung Rieps Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 18.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Rieps
Ort: Dorfstraße 9, 19217 Rieps
 
Beschluss


Die anwesenden Bürger hatten folgenden Anfragen und Hinweise:

-          Herr Tollgreve bemängelt erneut, dass ein Gewerbetreibender in Cronskamp, Dorfstr. diverse alte Fahrzeuge um bzw. auch auf dem von ihm gemieteten Grundstück abstellt. Dieser Sachverhalt ist seit langem bekannt, man kann ihn jedoch nicht ändern, solange keine Gefahr wie bspw. Verunreinigung durch auslaufendes Öl o.ä. davon ausgeht, so Herr Fröhling. Eine Möglichkeit wäre vielleicht, den Vermieter über den Zustand informieren.

Protollantwort: Gegenwärtig ist ein Prüfungsverfahren hinsichtlich einer eventuellen Gewerbeuntersagung beim Landkreis anhängig.

Verantwortlich: FB III/ Bau- und Ordnungsamt

-          Herr Tollgreve informiert darüber, dass ein Bürger in Cronskamp (Neue Dorfstr.) seinen Grünschnitt nicht entsorgt, sondern nun auf die gegenüberliegende Straßenseite von seinem Grundstück verlagert hat. Dieser Bürger soll aufgefordert werden, den Grünschnitt dort umgehend zu beseitigen.

Protokollantwort: Der Sachverhalt wird bereits durch das Ordnungsamt bearbeitet.

Verantwortlich: FB III/ Bau- und Ordnungsamt

-          Des Weiteren wird nachgefragt, wie der derzeitige Sachstand bezüglich der Ausbesserung der Schäden (Schlaglöcher) im Straßenverlauf Neue Dorfstraße/Riepser Weg ist.

Herr Fröhling informiert darüber, dass der Amtshof bereits involviert ist und der Sachverhalt auch mit dem Bauamt besprochen wurde.

Verantwortlich: FB III/ Bau- und Ordnungsamt

-          Frau Strehle-Pollheim bemängelt den Zustand der Hecke am Dorfplatz in Cronskamp. Hier sind einige Pflanzen vertrocknet und müssen ausgetauscht werden.

-          Verantwortlich: FB III/ Bau- und Ordnungsamt

-          Herr Sosnowski bemängelt den Zustand des Dorfteiches in Cronskamp. Dieser wächst zu und droht zu verwildern.

Herr Fröhling informiert darüber, dass der Teich verpachtet wurde und der neue Pächter diesen Teich nun renaturieren bzw./kultivieren möchte.

-          Herr Böttcher weist auf die Holzberäumung auf dem Gelände des ehemaligen Kuhstalls hin. Der Feuerwehr ist dies bekannt und wird sich nach Dienstantritt aufgrund Corona darum kümmern.