Inhaltsbereich

Auszug - Beschluss der Haushaltssatzung des Schulverbandes Rehna für das Haushaltsjahr 2020   

Sitzung des Schulverbandes Rehna
TOP: Ö 8
Gremium: Schulverband Rehna Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 26.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
0146/19PB/2019 Beschluss der Haushaltssatzung des Schulverbandes Rehna für das Haushaltsjahr 2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Pahl
Federführend:Fachbereich I - Personal und Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Pahl, Silke
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 


Sachverhalt:

Gemäß den Bestimmungen der §§ 161 i. V. m. 45 bis 47 der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V) wurden die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für das Jahr 2020 aufgestellt.

Haushaltsplan und Haushaltssatzung werden im Vorbericht erläutert.

 

 

- Herr Abel erläuterte den HH.

- Der HH wurde neu strukturiert und besteht nur noch aus drei Produkten.

- Bessere Übersichtlichkeit und Nachvollziehbarkeit gewährleistet.

 

Beschluss:

Die Verbandsversammlung des Schulverbandes Rehna beschließt die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020.

Die Schulumlage wird auf 800.000,00 Euro festgesetzt.

Die Umlage pro Schüler beträgt 2.035,62 Euro.

Kredite zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

Der Höchstbetrag de Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit

wird festgesetzt auf700.000,00 Euro.

 


Abstimmungsergebnis:

Gesetzl. Anzahl Verbandsmitgl.: 5

davon anwesend: 5

Ja-Stimmen: 5

Nein-Stimmen: -

Stimmenthaltungen: -

 

Bemerkung: Auf Grund des § 24 Kommunalverfassung haben folgende Mitglieder der Gemeindevertretung weder an der Beratung noch an der Abstimmung mitgewirkt: -