Inhaltsbereich

Auszug - Bericht des Schulverbandsvorstehers  

Sitzung des Schulverbandes Rehna
TOP: Ö 4
Gremium: Schulverband Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 26.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 


Der Schulverbandsvorsteher informierte:

 

  1. Großprojekt Turnhalle ist letzten Montag offiziell eröffnet worden. Samstag war noch einmal Tag der offenen Tür, Hallenwart hat seine Arbeit aufgenommen, Benutzer und Hallenordnung wurden erarbeitet, Vereinbarung mit dem RSV steht heute auf der Tagesordnung, nun fehlt noch der Parkplatz und die Ausfahrt, die Planungen laufen und die Arbeiten sollen im Frühjahr beginnen.

Resümee: Nach Stotterstart hat sich alles zum Guten entwickelt, können alle zusammen stolz auf die neue Halle sein.

  1. Der Einbau der Stürze in der Grundschule ist erfolgt, die gerichtliche Auseinandersetzung zur Fassadensanierung ist immer noch nicht erledigt, wir hoffen, dass wir bei einem angestrebten Vergleich gut wegkommen.

 

  1. Ein langersehntes Ziel zur Schulwegsicherung ist auch kurz vor der Fertigstellung. Die Masten für die Ampelanlage stehen bereits.

 

  1. Die Parkplatzsituation hinter der Schule hat sich auch durch den Durchbruch und damit verbunden der besseren Umfahrung verbessert.

 

Anmerkung Herr Barsch (Schulleiter): Die Schule hatte ein Gespräch mit der Polizei hinsichtlich der Parkverhältnisse. Aus seiner Sicht ist die Parksituation vor der Schule noch nicht zufriedenstellend. Die Eltern weichen mit ihren Autos auf den Gehweg aus. Die Sicherheit der Kinder ist dadurch gefährdet. Das Ordnungsamt wird gebeten, sich nochmals mit der Polizeiinspektion Gadebusch in Verbindung zu setzen.

Verantwortl: FB III

 

  1. Die Stellenausschreibung Schulsekretärin ist erfolgreich abgeschlossen. Zum 01.12.2019 wird Frau Ulrike Zahren von Frau Meyer eingearbeitet.

 

  1. Stichwort Digitalpakt Schule, die Umsetzung ist für 2021 im Bildungsministerium eingetaktet. Schule: Medienbildungskonzept, Schulverband: Medienentwicklungsplan,

Schulen aus dem Amtsbereich Rehna haben sich zusammengeschlossen, Schule Rehna hier federführend, Förderung jetzt 100 % durch Übernahme des 10 %-igen Eigenanteils durch das Land M-V

rderung 340,- € / Schüler + Sockelbetrag 50.000,- €

Summe: 140.000 € plus 50.000 € ergibt 190.000 €r die Schule.

  1. Die Schule Rehna besuchen rund 400 Schüler plus 6 durchschnittlich in der Schulwerkstatt.