Inhaltsbereich

Auszug - Änderungsanträge zur Tagesordnung, Festsetzung der Tagesordnung  

Sitzung der Gemeindevertretung Schlagsdorf
TOP: Ö 2
Gremium: Gemeindevertretung Schlagsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 13.12.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:10 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Schlagsdorf
Ort: Am Bülten 5, 19217 Schlagsdorf
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 


Frau König-Jabs stellte den Antrag auf Absetzung des

 

TOP 9Antrag zum Kauf des Flurstückes 164 in der Flur 4 der Gemarkung

Schlagsdorf (Vorlage: 0437/13KÄ/2017)

 

mit der Begründung, beide Interessenten zur nächsten GV-Sitzung einzuladen und ein Konzept vorstellen zu lassen.

 

Herr Schöne bemängelte weiterhin, dass die Thematik im Vorfeld nicht im Hauptausschuss behandelt wurde.

 

Herr Melchin merkte an, dass er grundsätzlich Änderungsanträgen zur Tagesordnung kritisch gegenübersteht, da jeder Gemeindevertreter nach Erhalt der Einladung genug Zeit hat, sich über eventuelle Unstimmigkeiten mit dem Bürgermeister in Verbindung zu setzen bzw. mit dem Amt Rehna Rücksprache zu halten.

 

Herr Melchin bat um Abstimmung über die vorliegende Tagesordnung laut Einladung:

Abstimmungsergebnis: 8 Stimmen dafür, 1 Stimme dagegen, 1 Stimmenthaltung

 

Die Tagesordnung wurde somit in der vorliegenden Fassung festgesetzt.