Inhaltsbereich

Auszug - Beratung zu Fällanträgen  

Sitzung des Umweltausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 6
Gremium: Umweltausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 05.12.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 19:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Fällung einer Tanne auf dem Pachtgarten-Grundstück Nr. 18 in der Ernst-Thälmann-Straße, Rehna

Herr und Frau Pulkowski sind aktuell Pächter der Gartenfläche Nr. 18 in der Ernst-Thälmann-Straße. Aus Sicherheitsgründen wünschen die Eheleute die Fällung der Tanne auf dem v.g. Areal und bitten um Genehmigung zur Fällung der Tanne. Eigentümer der betreffenden Fläche ist die Stadt Rehna. Sie erhalten hiermit das Einverständnis der Stadt Rehna, die Tanne zu fällen.

Das Gehölz wurde vorab besichtigt (Herr Tews, Frau Buchholz): Aufgrund dessen, dass die Tanne zweistämmig ausgewachsen ist, wird mit zunehmendem Wachstum die Bruchgefahr größer.

Abstimmungsergebnis zur Fällung: 6 Stimmen dafür-, 2 Stimmen dagegen-

Damit wird die Fällung unter der Voraussetzung gestattet, dass Fam. Pulkowski alle damit verbundenen Kosten trägt.