Inhaltsbereich

Auszug - Bericht des Schulverbandsvorstehers  

Sitzung des Schulverbandes Rehna
TOP: Ö 4
Gremium: Schulverband Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 13.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Der Schulverbandsvorsteher berichtete über:

1. Der Schulhausmeister

Herr Oldenburg informierte über den erfolgreichen Abschluss des Arbeitsvertrages mit Herrn Luschnat und gleichzeitig über eine eventuell anstehende Arbeitsrechtsklage wegen angeblicher Diskriminierung eines geeigneten Bewerbers mit Schwerbehinderung. Die Angelegenheit wurde dem Kommunalen Schadensausgleich zur Klärung übergeben.

 

2. Schulwerkstatt

Herr Oldenburg berichtete über die abnehmenden Schülerzahlen in der Schulwerkstatt. Die Kalkulation ist berechnet für durchschnittlich 10 Kinder. Von 2012 bis zum Ende des Schuljahres 2015/2016 wurden die Zahlen auch gut erreicht. Im laufenden Schuljahr besuchen nur durchschnittlich 7 Kinder die Einrichtung. In Absprache mit dem JHZ wird die Kalkulation zum 01.01.2017 auf 8 Kinder reduziert. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass der Platz pro Kind teurer wird. Im April 2017 werden die Schülerzahlen überprüft und eventuelle Konsequenzen gezogen.