Inhaltsbereich

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung der Gemeindevertretung Rieps
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeindevertretung Rieps Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 13.05.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:20 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Rieps
Ort: Dorfstraße 9, 19217 Rieps
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Herr Tollgreve berichtet bzw. informiert über:

-          den durchgeführten Frühjahrsputz in der Gemeinde Rieps sowie in den Ortsteilen, die Beteiligung in Rieps und Wendorf war sehr gut, die in Cronskamp nicht,

-          das Osterfeuer, welches die Feuerwehr Rieps veranstaltet hat und das gut besucht war,

-          das Maibaumaufstellen, was ebenfalls sehr gut besucht war,

Hie dankt Herr Tollgreve den Helfern für deren Einsatzbereitschaft,

-          die Baumaßnahme Neugestaltung Dorfplatz in Rieps, für die noch einige kleine Abschlussarbeiten/ Nachbesserungen notwendig sind,

-          die Fertigstellung der Bushaltestelle am Dorfplatz,

Die noch fehlende Bank wird in Kürze aufgestellt.

-          den Ortstermin mit der Firma Telemedia, die durch ihre durchgeführten Arbeiten in der Gemeinde Beschädigungen wie bspw. Absacken von Erdreich hinterlassen hat, was nun ordnungsgemäß durch die Firma wieder hergestellt werden muss,

-          den Beschluss des Schulverbandes Schlagsdorf zur diesjährigen Kostenübernahme der Schülerfahrten zum Gymnasium, was lediglich nur für dieses Jahr eine Ausnahmeregelung ist,

-          den Architektenwettbewerb der aufgerufen wurden, um eine kostengünstige Sanierung der Turnhalle in Schlagdorf zu ermitteln,

-          die Amtsausschusssitzung, auf der die Führungsgruppe der Amtswehr berufen wurde,

Herr Wolter, Wehrführer der Gemeinde Rieps, ist auch Mitglied dieser Führungsgruppe.

-          die geplante Festveranstaltung am 03.10.2015 in Schlagsdorf anlässlich der 25 Jahre Grenzöffnung,

-          die Antragstellung auf Fördermittel für ein neues Feuerwehrfahrzeug,

-          die bevorstehende Jubiläumsveranstaltung anlässlich 125 Jahre Feuerwehr der Gemeinde Riepsdorf, zu der auch die Gemeinde Rieps eingeladen ist,

-          die Gewässerschau des Wasser- und Bodenverbandes, auf der u.a. Rohrleitungen kontrolliert wurden. Dabei wurde festgestellt, dass die alten Betonrohre aus „DDR Zeiten“ erneuert werden müssen.