Inhaltsbereich

Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 9
Gremium: Kultur-, Jugend- und Sozialausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 25.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

1

1.

Der Anwesende, Herr Reininghaus, informierte über die Aktivitäten der – Ideenschmiede – hinsichtlich der Flyer. Das Geld für die Beauftragung eines Entwurfes wird mit Unterstützung des Vereins für Handel und Handwerk (Rotsponverkauf Martensmannfest) finanziert. Inhalt des Flyers soll ein Stadtrundgang für das gesamte Stadtgebiet sein (vom Deutschen Haus über das Kloster bis hin zum Bahnhof). Für den textlichen Teil wird die Arbeitsgruppe selbst sorgen. Hierzu einige Textpassagen in der Anlage 1. Am Mittwoch, den 27.11.2013 wird die Arbeitsgruppe erneut tagen und im Ergebnis den Entwurf beauftragen.

 

2.

Herr Böttcher merkte an, dass rund um die Sonnenuhr in der Schweriner Straße gepflastert werden sollte. Es ist ihm wichtig, den Namen Werner Seelenbinder zu ehren. Die auch Dank seiner Initiative hergerichtete Statue am Sportplatz in Rehna wäre dazu ein geeigneter Ort. Die Anwesenden nahmen die Ausführungen zur Kenntnis.

 

3. Vermarktung des neuen Gewerbegebietes

Herr Reininghaus merkte an, dass das neue Gewerbegebiet in Rehna nicht auf der diesbezüglichen Internetseite für die Metropolregion Hamburg erscheint. Der Ausschuss gab den Hinweis an das Amt Rehna weiter, die den Sachverhalt mit der dafür verantwortlichen Wirtschaftsförderungsgesellschaft des LK NWM abklären möchte.