Inhaltsbereich

Auszug - Vorstellung des Konzeptes zur Entwicklung der Stadtbibliothek  

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 6
Gremium: Kultur-, Jugend- und Sozialausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 14.05.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Dringlichkeitssitzung
Raum: "Deutsches Haus"
Ort: Gletzower Straße 15, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Frau Arnold erläuterte das Anliegen und übergab das Wort an die anwesende Stadtbibliothekarin, Frau Duge

Frau Arnold erläuterte das Anliegen und übergab das Wort an die anwesende Stadtbibliothekarin, Frau Duge.

 

Frau Duge erläuterte anhand des allen Anwesenden bekannten Konzeptes, warum und vor allem wie sich die Bibliothek den neuen Voraussetzungen stellen muss.

 

So u.a.:

-         der gern und zunehmend angenommene Online-Medienkatalog

-         kostenloser Internetzugang mittels Hotspot

-         Änderung der Raumgestaltung

-         Möglichkeiten einer Bewirtung (Kaffeeautomat)

 

Frau Duge sieht ihre Arbeit darin, Vermittler zwischen Schulen, Kita und Elternhaus zu sein. Die Bibliothek ist ein zentraler Info-Punkt in der Kommune und ermöglicht allen Bevölkerungsschichten Zugang zu Büchern und neuen Medien.

 

Die Ausschussmitglieder waren sehr angetan von diesem Konzept und sprachen folgende Empfehlung aus:
Einstellung von zusätzliche 1.500 EUR/Jahr in die Haushalte der kommenden 3 Jahre für die Umsetzung zukunftsweisender Projekte im Bereich Bibliothek.

 

Abstimmungsergebnis: - einstimmig- dafür