Inhaltsbereich

Auszug - Informationen zur Verkehrsführung in Rehna  

Sitzung der Stadtvertretung Rehna
TOP: Ö 11
Gremium: Stadtvertretung Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Versammlungsraum des Langen Hauses
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

Allen Stadtvertretern lag der ausgearbeitete Bericht zur beabsichtigten Veränderung der Verkehrsführung, hier Einführung des Rechts- vor Linksverkehrs, und die Einführung von zusätzlichen Tempo-30-Zonen

Allen Stadtvertretern lag der ausgearbeitete Bericht zur beabsichtigten Veränderung der Verkehrsführung, hier Einführung des Rechts- vor Linksverkehrs, und die Einführung von zusätzlichen Tempo-30-Zonen. Das betrifft folgende Straßenzüge und Kreuzungsbereiche, die in den beigefügten Anlagen bildlich dargestellt sind.

1. Folgende Straßenzüge und Kreuzungsbereiche werden entgegen den dargelegten bildlichen Darstellungen geändert, hier Hinterstraße/Mühlenstraße. Die bestehende Vorfahrtsregelung bleibt erhalten. Zusatz: 30 km/h Zone. Diesem stimmen die anwesenden Stadtvertreter – einstimmig dafür – zu.

2. Schustergasse / Mühlentor

Hier ist eine Einbahnstraßenregelung kommend vom Mühlentor in Richtung Puschkinplatz vorzunehmen. Bevor die Verkehrszeichen installiert werden, ist der Straßenzustand vor dem Parkhaus sowie die Straßenführung im Bereich Puschkinplatz zu prüfen.

Die restlichen Straßenzüge und Kreuzungsbereiche des beiliegenden Berichtes werden wie bildlich dargestellt zugestimmt. Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür -

 

In diesem Zusammenhang gab der Bürgermeister die Information, dass das Verkehrsschild Höhe Gletzower Straße/Bülower Straße durch die Landesstraßen- und Bundesstraßenmeisterei neu erstellt wird.