Inhaltsbereich

Auszug - Bericht des Bau- und Ordnungsausschussvorsitzenden  

Sitzung der Stadtvertretung Rehna
TOP: Ö 8
Gremium: Stadtvertretung Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Versammlungsraum des Langen Hauses
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

Hierzu machte ebenfalls Herr Teegen nachfolgend genannte Ausführungen:

Hierzu machte ebenfalls Herr Teegen nachfolgend genannte Ausführungen:

Die Arbeit des Ausschusses ist als sehr konstruktiv zu werten. Bei den geführten fachlichen Diskussionen ist die Entscheidungsfindung fast ausschließlich durch eine einheitliche Meinungsbildung gegeben. Der Presseartikel in der SVZ über das Thema „rechts vor links“ in der Ortslage Rehna ist nach Auffassung Herrn Teegens sehr sensationsbezogen wiedergegeben worden. Eine weitere Maßnahme in der Stadt sowie in den Ortsteilen ist das Streichen bestehender Straßenlampenmasten. Abschließend legte Herr Teegen dar, dass es wichtig ist, kurzfristig vor-Ort-Termine festzusetzen hinsichtlich der Straßenentwässerung, hier u. a. Birkenallee, Fritz-Reuter-Straße, Goethestraße.