Inhaltsbereich

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung der Stadtvertretung Rehna
TOP: Ö 5
Gremium: Stadtvertretung Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 28.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Versammlungsraum des Langen Hauses
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

Der Bürgermeister ging in seinem Bericht auf folgende Themen ein

Der Bürgermeister ging in seinem Bericht auf folgende Themen ein:

Seit der letzten Stadtvertretersitzung am 12.04.2012 sind in den Ortsteilen und in der Stadt keine großen investiven Maßnahmen umgesetzt worden. Aus diesem Grund fällt der Bericht etwas kürzer aus. Am 30. April 2012 holte die Freiwillige Feuerwehr Rehna den Maibaum ein. Von den Kindern des Rehnaer Kindergartens sowie vom Plattdeutschen Verein wurde ein kulturelles Programm dargeboten. Am 01. Mai hatte die Rehnaer Feuerwehr zum Tag der offenen Tür mit gleichzeitig stattfindendem Frühschoppen eingeladen. Zum Gelingen des Tages trugen Rehnaer Vereine mit bei, wie z. B. der MC Rehna, die Rehnaer Schützengilde sowie aus Gadebusch die Freiwillige Feuerwehr mit ihrer Drehleiter. Am 11.05. beging das Jugendhilfezentrum ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Lindenhof . Am 09.05. feierten die Ortsteile Othenstorf und Brützkow ihr 11. Familiendorffest. Herr Ralf Schröder und Frau Ute Seidler vom Kloster Rühn stellten am 19.06. ihre Produkte mit dem Rehnaer Klosterlogo vor. Zugegen waren der Klosterverein, der Leitende Verwaltungsbeamte und der Bürgermeister der Stadt Rehna. Die Verbindungsstraße von der Landesstraße L02 bis Ortseingang Brützkow sowie der nebenliegende Radweg sind fertig gestellt. Die Leitpfosten werden kurzfristig aufgebaut. Hier ist ein Termin mit dem Bauamt, dem Bauausschuss und der Agrargenossenschaft Köchelstorf zur Festlegung der Ausweichtaschen festzulegen. Ab dem 02. Juli 2012 werden der Stadt Rehna über die Agentur für Arbeit 4 – 1 Euro-Jobber für 4 Monate zugewiesen. Das Arbeitsspektrum bezieht sich auf die Instandsetzung des Reitplatzes (Sportstätten). Am morgigen Tag, dem 29. Juni um 10.00 Uhr wird der Spielplatz in der Goethestraße an die Kinder der Stadt übergeben. Hierzu sind alle Stadtvertreter und Bürger recht herzlich eingeladen. Durch den Bürgermeister wurden die Beschlüsse, welche im Nichtöffentlichen Teil auf der Sitzung am 12.04.2012 beschlossen worden sind, bekannt gegeben.

-         Verkauf Teichgrundstück in Löwitz Flur 1 Flurstück 32/1 und 32/2

      Zugestimmt mit 10 Ja-Stimmen und 4 Gegenstimmen

-         Genehmigung einer Grundschuldeintragung für das Grundstück Goethestraße 12

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür –

-         Ankauf von Grund und Boden im Bereich B-Plan Trikota Gemarkung Rehna, Flur 10 Flurstück 8

      Abstimmungsergebnis: 12 Stimmen dafür, 1 Stimme dagegen

      Der Bürgermeister, Herr Oldenburg, informierte in diesem Zusammenhang, dass die       Antragstellerin den Antrag zurückgezogen hat, um ein Wertgutachten erstellen zu   lassen.

-         Beschluss zum Verkauf des Flurstückes 36 der Flur 6 von Rehna

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür –

-         Beschluss zur Vergabe von Bauleistungen für die Deckensanierung Verbindungsstraße L02 Brützkow sowie zur Herstellung eines Geh- und Radweges nach Brützkow

      Abstimmungsergebnis: 13 Ja-Stimmen, 1 Stimme dagegen

-         Beschluss über die Vergabe von Bauleistungen für die Instandsetzung der Dachentwässerung am Feuerwehrgerätehaus Rehna

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür –

-         Ankauf von Grund und Boden im Bereich B-Plan am Wasserwerk, Gemarkung Rehna, Flur 3, Flurstücke 42/7, 44, 46

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür –

-         Ankauf von Flächen im Bereich des zukünftigen Gewerbegebietes (Richtung Löwitz links) Gemarkung Rehna, Flur 1, Flurstück 28/2 und 30/2

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür –

-         Antrag zur Gewährung eines Darlehens zur Umrüstung der Kläranlage in Othenstorf

      Abstimmungsergebnis: 6 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen, 1 Stimmenthaltung

-         Beschluss zur Errichtung eines Spielplatzes zwischen Goethestraße (Jugendclub) und Mühlenteich sowie zur Vergabe der Gerätelieferung

      Abstimmungsergebnis: - einstimmig dafür -