Inhaltsbereich

Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Bau- und Ordnungsausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 9
Gremium: Bau- und Ordnungsausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 24.01.2012 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

9

9.1 Bauliche Veränderungen am verpachteten Pumpenhaus (Thälmann-Str.)

- Herr Behnke fragt (beantragt), ob er die Mittelwand rausnehmen darf

- grundsätzliche Zustimmung wird erteilt, Voraussetzung:

- Stellungnahme Statiker

- Pumpenhaus darf nur als Garage genutzt werden

- offenes Feuer (z.B. Ofennutzung) wird nicht zugestimmt

 

9.2 Absperrschranke im Bereich Grundstück Weigt

- Frau Weigt moniert, dass die installierte Absperrschranke ihre Grundstückszufahrt

  einschränkt

- Klärung/Beratung erfolgt vor Ort am 03. Februar 12, 15.00 Uhr

- Herr Groth teilt Frau Weigt den Termin mit

 

9.3 Werbeanlage / Ausleger Markt 07

- Bild v. Ausleger wurde überreicht

 

Abstimmung: - einstimmig dafür -

 

9.4 Plangenehmigung Neubau Bahnsteig

- zur Info: Planrechtsentscheidung für v.g. Bauvorhaben liegt vor

 

9.5 vandalensichere Papierkörbe

- die Fa. Wroblewski erarbeitet Angebot

- vor Angebotsabgabe findet noch ein Beratungstermin statt (26.01.12, 9.30 Uhr)

 

9.6 Bv. Lichtenfeld, Schweriner Str. 08

- herrscht großer Unmut über das Vorhaben

- Verfahrensfreiheit wird angezweifelt

- Bauamt möchte sich bitte nochmals mit den LK ins Benehmen setzen

  (schriftliche Stellungnahme v. LK gefordert)

Verantwortlich: Bauamt