Inhaltsbereich

Auszug - Beschluss zur Bildung eines Rechnungsprüfungsausschusses  

Sitzung des Schulverbandes Schlagsdorf
TOP: Ö 5
Gremium: Schulverband Schlagsdorf Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 23.11.2011 Status: öffentlich
Zeit: 16:30 - 18:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Atrium der Regionalschule Schlagsdorf
Ort: Hauptstraße 18 a, 19217 Schlagsdorf
0069/21KÄ/2011 Beschluss zur Bildung eines Rechnungsprüfungsausschusses
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Herr OberpichlerBezüglich:
0056/19KÄ/2011
Federführend:Kämmerei Bearbeiter/-in: Oberpichler, Detlev
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Gemäß § 36 der KV M-V  werden beratende und weitere Ausschüsse eingesetzt. In jeder Gemeinde ist ein Rechnungsprüfungsausschuss nach dem Kommunalprüfungsgesetz zu bilden. Nach § 154 KV M-V ist diese Vorschrift auch für Schulverbände anzuwenden.

Die Aufgaben des Rechnungsprüfungsausschusses sind im Kommunalprüfungsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern geregelt.

 

 

 

Beschlussvorschlag:

Beschluss:

Der Schulverband Schlagsdorf beschließt die Übertragung der Aufgaben der Rechnungsprüfung für den Schulverband Schlagsdorf auf den Rechnungsprüfungsausschuss des Amtes Rehna.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

Gesetzl. Anzahl Gemeindevertreter        : 6

davon anwesend                                 : 5

Ja-Stimmen                                          : 5

Nein-Stimmen                                      : -

Stimmenthaltungen                               : -

 

Bemerkung: Auf Grund des § 24 Kommunalverfassung haben folgende Mitglieder der Gemeindevertretung weder an der Beratung noch an der Abstimmung mitgewirkt: -