Inhaltsbereich

Auszug - Instandsetzung Hauptweg Gartenanlage Krugstraße  

Sitzung des Bau- und Ordnungsausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 9.2
Gremium: Bau- und Ordnungsausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 08.03.2011 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

 

Herr Teegen berichtet weiterhin über die Problematik der Instandsetzung des Hauptweges in der Gartenanlage Krugstraße

Herr Teegen berichtet weiterhin über die Problematik der Instandsetzung des Hauptweges in der Gartenanlage Krugstraße. Mit dem Boden der ehemaligen Aschenbahn des Sportplatzes wurden durch den Amtshof die tiefen Löcher und Sparrillen verfüllt. Die vermutlich enthaltenen Schlackeanteile im Fällmaterial haben sich auf Grund der Niederschläge aufgeweicht. Hinzu kommt, dass mit dem milderen Wetter der Frost aus den oberen Bodenschichten herausgewichen ist und zwangsläufig die Wege allgemein weich sind. Einige Gartenanlieger befahren jedoch trotz dieser Verhältnisse die Wege und hinterlassen somit starke Schäden in den Wegen.

Durch den Bauausschuss wird der Vorschlag unterbreitet, die Gartenwege bei bestimmten Witterungsverhältnissen (starke Niederschläge, Tauwetter) zu sperren. In Verlängerung der Krugstraße soll der Weg bis zu den Parkmöglichkeiten instand gesetzt werden.