Inhaltsbereich

Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung der Gemeindevertretung Schlagsdorf
TOP: Ö 2
Gremium: Gemeindevertretung Schlagsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 16.03.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Schlagsdorf
Ort: Am Bülten 5, 19217 Schlagsdorf
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

1

1.

Der Eigentümer des Flurstückes 152 der Gemarkung Schlagsdorf Flur 4 fragt an, ob die Gemeinde seinem Bauvorhaben positiv gegenüber stehen würde. Ein bereits einmal beantragte Bauvoranfrage ist negativ beschieden worden.

 

Der Bürgermeister antwortet, dass hierfür eine Änderung des F-Planes notwendig ist und dass, sofern er die Kosten übernimmt, die Gemeinde bereit wäre, den F-Plan zu ändern, so dass sein Grundstück zu Bauland gemacht werden könnte.

 

2.

Es wird nach dem Abarbeitungsstand der Überarbeitung der Hundehalterliste angefragt.

Protokollantwort: Die Liste (ohne Schlagbrügge) liegen vor und werden derzeitig abgearbeitet.

 

3.

Sind die Verursacher der Schäden an der Bankette der Straße nach Schlagresdorf haftbar gemacht worden? Der Bürgermeister antwortet, dass jeder einzelne Schaden dem Verursacher zugeordnet werden müsste. Da dieses nicht möglich ist, trägt die Gemeinde die jetzigen Schäden.

 

4.

Auf Höhe des Grundstückes Hauptstr. 20A und in Schlagresdorf sind noch Metallpfähle für Verkehrszeichen. Diese sollen durch den Amtshof entfernt werden