Inhaltsbereich

Auszug - Diskussion über die Gestaltung des Postberges in Rehna  

Sitzung des Umweltausschusses der Stadt Rehna
TOP: Ö 8
Gremium: Umweltausschuss der Stadt Rehna Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 22.02.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Amt Rehna, Besprechungsraum 1.20
Ort: Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Vor kurzem erfolgten im Bereich des Postberges über den Amtshof Baumpflegemaßnahmen

Vor kurzem erfolgten im Bereich des Postberges über den Amtshof Baumpflegemaßnahmen.

Vorschläge:

-         Keine großen Veränderungen in Form von Anpflanzungen: Der Postberg wird im Winter vielfach als Rodelberg genutzt. Dies soll so bleiben.

-         Regelmäßige Pflege der vorhandenen Gehölze durch den Amtshof

-         Anpflanzung von blühenden Sträuchern (doppelt blühender Flieder, Schneeball) nur in zwei Bereichen: Ansicht von der Schweriner Straße aus und in Höhe Fritz-Reuter-Denkmal.

 

Realisierung über Amtshof.

 

Abstimmungsergebnis: - einstimmig - dafür