StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Veranstaltungs-Kalender Sonntag, 22. Juli  

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Eine Ebene höher

Veranstaltungs-Kalender

Veranstaltungsräume

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Datenschutz

Bauleitplanung

Ausschreibungen


„Dörfer zeigen Kunst“ - Leon und Volker Bohlmann „Ein fotografischer Streifzug“

Datum:   20. Juli 2018
Ort:   Demern

1531300277_26909_15134.jpg

Zeitraum:   19:00 Uhr
Adresse:   Kirche zu Demern



Ausstellungseröffnung am Freitag, 20. Juli um 19 Uhr

In diesem Jahr wirken der Förderverein der Kirche zu Demern e.V. und die Kirchengemeinde Carlow zum vierten Mal bei der Aktion „Dörfer zeigen Kunst“ mit. In diesem Jahr präsentieren Leon und Volker Bohlmann Tier- und Naturfotografien, einen Auszug aus ihrem fotografischen Schaffen. „Moore, Seen, Wälder und Tiere - die heimische Natur ist Faszination pur“, ist Bohlmann überzeugt.
Volker Bohlmann ist Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Er veröffentlichte in zahlreichen Publikationen zu Themen des Naturschutzes, Büchern und Kalendern. Seine Arbeitsgebiete sind vornehmlich Mecklenburg-Vorpommern und Skandinavien. Als Leiter der Regionalgruppe der GDT MV initiierte er gemeinsam mit Fotografen der Gruppe das Fotoprojekte „Skizzen einer Landschaft - Unesco Biosphärenreservat Schaalsee“. Die Ausstellung ist an unterschiedlichen Orten in Norddeutschland präsent.
Leon Bohlmann ist 14 Jahre alt und zählte 2014 zu den Finalisten Wildlife Photographer of the Year in London; damals Altersgruppe 10 Jahre und jünger. Mit mehr als 42.000 Einsendungen ist das in dieser Kategorie der weltweit größte Wettbewerb. Leon Bohlmanns Fotos - die abfliegenden Kraniche im morgendlichen Herbstlicht und der Drosselrohrsänger - sind im National History Museum in London ausgestellt worden.
Darüber hinaus wird der „Förderverein der Kirche zu Demern“ eine Ausstellung zu dem Thema "Fundstücke der Kirchengemeinde Carlow" präsentieren!

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 20. Juli um 19 Uhr. Die Besucher können sich zudem auf die musikalische Begleitung der Ausstellung freuen, kündigt der Förderverein an. „Sebastian von der Heyde und Cornelia Zell spielen und singen gekonnt und berühren dabei Herz und Verstand“.

Die Ausstellung ist vom 28. Juli bis 19. August, jeweils Samstag und Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr zu sehen.

Kontaktperson:   Karin Homann
Telefon:   038873 33661
Email:   karin-homann@gmx.de
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003