StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Amt Rehna Donnerstag, 14. Dezember  

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Informationen ListeAmtsvorsteher ListeGremien ListeSatzungen ListeProtokolle ListeGleichstellungsbeauftragte ListeSchiedsstelle ListeAmtswehrführung ListeDownload

Öffentlichkeitsbeteiligung Entwurf Radweg an B104

Datum:   04. Juli 2011



BEKANNTMACHUNG (133.01 kB)

Bekanntmachung des Amtes Rehna
Neubau eines Radweges an der B 104 von Nesow – Abzweig Möllin

hier: Öffentlichkeitsbeteiligung zum Entwurf Neubau eines Radweges an der B 104

Das Straßenbauamt Schwerin als Straßenbaulastträger plant den Neubau eines Radweges von Rehna nach Gadebusch, hier den Lückenschluss zwischen Nesow und dem Abzweig Möllin entlang der Bundesstraße B 104 (siehe Übersichtskarte).

Der geplante straßenbegleitende Radweg soll in der Ortslage  Nesow linksseitig der B 104 und ab der Einmündung der K 49 nach Meetzen rechtsseitig bis zum Anschluss an den vorhandenen Radweg Möllin – Gadebusch geführt werden.
Durch das Straßenbauamt Schwerin wurde die zur Auslegung  bestimmte Entwurfsplanung übergeben. Diese Entwurfsplanung liegt in der Zeit vom

12. Juli 2011 bis zum 11. August 2011

für die Dauer eines Monats im Amt Rehna, Bauamt, Freiheitsplatz 1, 19217 Rehna, während der Dienstzeiten des Bauamtes zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Eventuelle Einwände oder Anregungen Betroffener zum Entwurf sind spätestens zwei Wochen
nach der Planauslegung zu erheben. Die Einwände oder Anregungen zu dem Entwurf können
schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift vorgebracht werden.

Rehna, den 04.07.2011
gez. Spiewack
(Amtsvorsteher)

 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003