StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Stadtbibliothek Montag, 29. Mai  
Aktuell
NEU in der Onleihe

mehr
"A-cappella poetisch"
Wege in die Nacht – gesungen und gelesen

Am 19. Mai ab 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Rehna

mehr
Das bundesweite Projekt für frühkindliche Leseförderung - Wir sind dabei!

mehr

Kontaktdaten
Stadtbibliothek Rehna
Deutsches Haus
Gletzower Straße 15
19217 Rehna

Tel. 038872-52335
Email biborehna@gmx.de

Leiterin: Frau Rebekka Duge



Öffnungszeiten:
Montag 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag geschlossen


Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Eine Ebene höher

Stadtinformation

3D-Modell

Klosterstadt

BUGA 2009

Stadtbibliothek

Schule Rehna

Martensmann

Stadtkarte

Feuerwehr

Ballettschule

evang. Kirchgemeinde

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeBenutzungsordnung ListeMedienbestand ListeGeschichte der Stadtbibliothek ListeKontaktdaten ListeBuchempfehlung ListeLeseförderung ListeÜberregionale Aktionen ListeLesepaten ListeAktuell

"A-cappella poetisch"

Wege in die Nacht – gesungen und gelesen

Am 19. Mai ab 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Rehna

1494499926_23391_19951.jpg


Ein musikalisch-literarischer Abend mit Schülerinnen der SINGSchule SCHÖNberg unter Leitung von Brita Rehsöft und „Vorlesern“ aus der Stadtbibliothek Rehna.

Mit Musik und Literatur in die Nacht begleitet zu werden, auf Tönen und Worten in die blaue Stunde und darüber hinaus zu treiben, mal in ausgelassener Party-Stimmung und mal auf den ruhigen Wogen eines Wiegenliedes, wer wünscht sich das nicht an so manchem Abend?!

Die 3 blutjungen Sängerinnen von TRITONUS werden genau das versuchen.
Am 19. Mai ab 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Rehna.
Flankiert von träumerischen, flippigen und fantastischen Texten wird der a-cappella Gesang die Zuhörer mit kolumbianischem Rhythmus erfreuen, „The caravan of love“ beschwören und langsam aber sicher in die ruhige Abend- und Nachtzeit überleiten. Dabei werden sich die Sänger, die Vorleser und auch das Publikum durch viele Räume des historischen Gemäuers bewegen.

Bevor allerdings das Wiegenlied erklingt, sind alle Gäste herzlich zu einem kleinen Nachtmahl eingeladen. Denn niemand sollte hungrig einschlafen.

Da die Platzanzahl begrenzt ist, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Dies ist unter der Telefonnummer 038872/52335 oder unter biborehna@gmx.de möglich.
Der Eintritt beträgt 5,00€ für Erwachsene und 3,00€ für Schüler.



Datum:   11. Mai 2017
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003