StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Rieps Donnerstag, 14. Dezember  
Aktuell
Bekanntmachung zur Aufhebung der Baumschutzsatzung
Die Baumschutzsatzung der Gemeinde Rieps wurde im Jahr 2015 aufgehoben.
mehr
Öffentliche Bekanntmachung der Beschlüsse der Gemeindevertretung Rieps über die Feststellung des Jahresabschlusses 2012

mehr

Sprechzeiten
Sprechzeiten des Bürgermeisters
Uwe Tollgreve
nach Bedarf
Tel. 0177/ 4823442

Dorfgemeinschaftshaus
Dorfstraße 9, 19217 Rieps

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Eine Ebene höher

Carlow

Dechow

Groß Molzahn

Holdorf

Königsfeld

Rieps

Schlagsdorf

Thandorf

Utecht

Wedendorfersee

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Allgemein ListeBgm. und Gemeindevertreter ListeAusschüsse ListeOrtsteile ListeGeschichtliches ListeAmtskarte ListeSatzungen ListeAktuell ListeProtokolle

Öffentliche Bekanntmachung Bodenordnungsverfahren

Datum:   20. November 2009

Bekanntmachung (14.17 kB)



Öffentliche Bekanntmachung
für die Gemeinde Rieps
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung


Im Bodenordnungsverfahren Rieps, Gemeinde Rieps, Landkreis Nordwestmecklenburg, werden hiermit die Ergebnisse der Wertermittlung in der Gestalt, die sie durch Änderungen aufgrund von begründeten Einwendungen gefunden haben, festgestellt.
Die Änderungen betreffen die Flurstücke 11; 46 bis 51; 53 bis 55 und 61 der Flur 1, Gemarkung Cronskamp.
Diese Änderung liegt zur Einsichtnahme für alle Beteiligten einen Monat, beginnend mit dem ersten Tage der öffentlichen Bekanntmachung, im Amt für Landwirtschaft, Pappelweg 2, Raum 53, 19243 Wittenburg, jeweils von Montags bis Freitags 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr aus.

Gründe:
Nachdem die Nachweisungen über die Ergebnisse der Wertermittlung zur Einsichtnahme für die Beteiligten ausgelegen haben, die Ergebnisse den Beteiligten in einem Anhörungstermin erläutert und aufgrund von begründeten Einwendungen geändert sind, hat nunmehr ihre Feststellung gem. § 63 Abs. 2 Landwirtschaftsanpassungsgesetz (LwAnpG) in Verbindung mit § 32 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) zu erfolgen.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen die Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung kann innerhalb eines Monats - beginnend mit dem ersten Tage ihrer öffentlichen Bekanntmachung – schriftlich oder zur Niederschrift Widerspruch beim Amt für Landwirtschaft, Pappelweg 2, 19243 Wittenburg eingelegt werden.

Im Auftrag
gez. Friedrich        (LS)

Ausgefertigt:
Wittenburg, 18.11.2009

Im Auftrag
gez. Voß        (LS)

 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003